Rahmenkunst oder die Kunst des Rahmens

Hier haben sich zwei gefunden, die sich schon lange gesucht haben:

Zeitgenössische Kunst und ein Frühbarockrahmen vom Feinsten.

Es liegen manchmal Jahrzehnte oder Jahrhunderte zwischen Bild und Rahmen.

Aber: Es passt. Und rahmt.

 

zum Vergrößern bitte Bild anklicken

 

Kommentare: 5
  • #5

    Prof Dr. Erler (Mittwoch, 14 Mai 2014 21:13)

    Super Seite!
    Gratualation!

  • #4

    ennosembritzki (Samstag, 26 April 2014 12:12)

    Nur Geduld,

    die nächsten interessanten Bilder sind in Arbeit. Es lohnt sich, noch etwas zu warten.

  • #3

    Lennart (Freitag, 25 April 2014 15:20)

    Schade, dass man das Bild nicht in größer sehen kann!

  • #2

    Dr. Wittpahl (Dienstag, 15 April 2014 19:25)

    Wieder eine gelungene Kombination - bitte mehr davon!

  • #1

    Wilma (Dienstag, 08 April 2014 13:17)

    Ein sehr schönes Arrangement. Passt wirklich gut zusammen.