Rahmenverbindungen Teil 2

Gefederte Gehrung

 

- die Rahmenleisten werden auf Gehrung 

  geschnitten, verleimt und/oder gestiftet

- nachträglich wird eine Feder aus starkem

  Furnier in entsprechend ausgesägte Aus-

  sparungsschlitzer eingeleimt , um dem 

  Rahmen Stabilität zu geben.

 

 

 

 

 

Eckansicht gefederte Gehrung, sichtbar ist die eingesetzte Furnierfeder
Eckansicht gefederte Gehrung, sichtbar ist die eingesetzte Furnierfeder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0